Navigation Menu+

BOP – Berufsorientierungsprojekt

 

BOP Projekte

(Beruforientierungsprojekte im Handwerk)

Schüler/innen der Gymnasien, Realschule plus, IGS und Förderschulen nehmen daran teil. Dabei werden unter Anleitung der Ausbildungsmeister/innen kleine oder größere Werkstücke gefertigt.
Nach 3 bzw. 4 Tagen endet jeder Werkstattblock mit einem Feedback über einen Sprecher/in des Schülerteams, was ihnen gut bzw. weniger gut gefallen hat.
Umgekehrt beurteilen die Meister/innen jeweils Mitarbeit, Verhalten und Leistung.
Zum Abschluss erhält jeder Schüler/in ein qualifiziertes Zertifikat als wertvolle Bewerbungsunterlage bei der Suche einer Lehrstelle im Handwerk.
Weitere Infos:
Tel. 0671/894013810 per E-Mail an BBZ-kreuznach@hwk-koblenz.de oder im Internet unter www.hwk-koblenz.de

 

Beruf Goldschmiede – Bilder

 

Beruf Keramik – Bilder